Mediator - Jan Wilhelmi

Ausbildung

  • Studium der Rechtswissenschaft und der Betriebswirtschaft an der Universität Mannheim
  • Abschluss als Unternehmensjurist (LLB)
  • Abschluss als Dipl. Jurist
  • Ausbildung zum Wirtschaftsmediator an der IHK-Koblenz
  • Abschluss als Wirtschaftsmediator(IHK)
  • Abschluss als zertifizierter Mediator

 

Mein Weg zur Mediation

Während meiner Arbeit für eine Wirtschaftskanzlei in Mannheim wurde ich zum ersten mal auf die Schwächen des klassischen Rechtssystems aufmerksam. Ich empfand es, als ob es oft eine Kluft zwischen dem was Anwälte und Gerichte liefern und dem was der Mandant wirklich will gibt.

Oft ist ein schnelle Lösung in der Realität besser als eine „richtigere“, die jedoch lange erstritten wurde.

Gerade mein Hintergrund in der Betriebswirtschaft lies mich realisieren, dass wirtschaftliche Interessen oft nicht oder nicht vollständig berücksichtigt werden können.
Lieferzeiten, Partnerschaften mit Zulieferern und Kunden, guter Ruf, all das und mehr bleiben außen vor. Es wird Firmen und Geschäftsleuten selbst überlassen sich darum zu kümmern, all diese Umstände mit einem Gerichtsverfahren unter einen Hut zu bringen. Wenn man diesen Gedanken nun weiter denkt lässt sich gut feststellen, dass solche Hindernisse auch im privaten Bereich bestehen. Erhalt von Beziehungen, Ruf, Lebensgrundlagen und vielem mehr stehen auch hier auf dem Spiel.

Hier trat die Mediation auf meinen Schirm.
Ihr Ansatz, wirklich alle Facetten eines Problems zu beleuchten und eine gesamtheitliche Lösung zu finden, überzeugt mich. Ich betrachte sie als eine notwendige Ergänzung zu unserem Rechtssystem, die in der Lage ist, viele Streitigkeiten beizulegen.